Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

     Simone's Kleintierpraxis

    Unsere Engländer

     Unser Traum-Land

MG LogoMG Logo 

 

Rechts gelenkt und alt - ein etwas anderes Hobby! 

 

 

 

Besonders angetan bin ich von englischen Automobilen und der Marke MG. Ich weiß nicht warum, aber diese Marke war mir von Anfang an sehr symphatisch und hat mich begeistert!

Natürlich sollte es ein Rechtslenker werden - echte englische Automobile haben nun einmal ihr Lenkrad auf der rechten Seite und durch die Urlaubsreisen war ich schon immer angetan von dieser Art zu fahren.

 

 

 

So wurde also nach wochenlangen Recherchen und etlichen Enttäuschungen über Zustand, Preis oder "Vor der Nase weggeschnappt" Ende August 2012 endlich der richtige Wagen gefunden. Technisch sehr gut und gepflegt, allein der Innenraum bedarf ein paar Schönheitsarbeiten und Korrekturen. Alles zu seiner Zeit - je nach Lust und finanziell freien Mitteln.

Es handelt sich bei meinem Fahrzeug um einen MG Midget MK III, Baujahr 1973. Der abgelesene Kilometerstand betrug 119.000 Meilen. Unter der Haube arbeitet ein 1275 cbm großer Vierzylinder mit 48 kw/65 PS und bringt den Wagen theoretisch auf 153 km/h Spitze. Ausprobieren möchte ich das jedoch nicht.

Es empfielt sich bei einem solchen Hobby, Mitglied im ADAC und in einem Markenverein zu sein. Gegenseitiger Austausch ist sehr wichtig, zudem werden gemeinsame Ausfahrten und Treffen organisert. Die Ersatzteilversorgung für MG ist hervorragend, jede noch so erdenklliche Schraube o. ä. ist zu bekommen.

Zudem sollte man auch eine gute und flexible Werkstatt kennen und in seiner Nähe haben. Wenn es um Nähe geht führt für mich kein Weg an Christian Wilmer's Werkstatt "Go Gondzo" vorbei. Eine auf britische Automobile spezialisierte Werkstatt ist nahe von Oldenburg - JD Motors in Wiefelstede sowie die Classic Car Company Bremen. Für Sattlerarbeiten kann ich die Autosattlerei Rolf Büker GmbH in Oldenburg empfehlen - saubere Arbeit und faire Preise.

 

        Foto vom Midget         

 

Nun steht es also fest - Natürlich ist anfangs die Begeisterung riesig, die ersten Arbeiten sind getan (wobei noch immer viel zu tun ist...). Dennoch haben wir uns entschieden am European Event of the Year 2013 in Schottland teilzunehmen. Denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine rechtzeitige Anmeldung war erforderlich. Bei über 700 Interessenten und "nur" 350 Plätzen haben wir das große Glück dabei sein zu können. Da wir nach unseren Irland-Urlauben schon immer einmal auch nach Schottland wollten bietet es sich an, den Urlaub mit diesem Event zu verbinden. Doch im Frühling stand erst einmal eine Classic-Rundfahrt auf Rügen an.

Nachdem wir im Mai zum ersten Mal "Ralleyfeeling" erfahren haben nahmen wir Mitte Juni an der Strandlust Oldtimer Classic statt. Eine stressfreie Ausfahrt mit vielen netten Teilnehmern.

 

Treffen am Ausgangspunkt - kurz vor dem Öffnen des DachesTreffen am Ausgangspunkt - kurz vor dem Öffnen des Daches

 

Hier ein tolles Video von diesem Event

 

 

Hier noch ein paar interessante Links für alle die nun neugierig geworden sind:

Marke MG - Wikipedia

MG Car Club Deutschland e. V.

Spridget Register

MG Drivers Club

MG Stammtisch Ammerland

MG Stammtisch Bremen 

 

 

 

Weitere Informationen sind unter "Newsticker" ....

Weitere Bilder vom Midget sind hier

 

 

 

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?