Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

     Simone's Kleintierpraxis

    Unsere Engländer

     Unser Traum-Land

 

 

 

 

 

Update Februar 2014

Für diese Spezies Autofahrer sind die Wintermonate zu lang und zu viele. Richtig gefreut habe ich mich wieder auf die Bremen Classic Motorshow, die vom 31.01. - 02.02.2014 statt fand. Dieses Mal gab es eine Halle mehr und der Andrang war an allen drei Tagen riesig. Aufgrund der Nachfrage habe ich in diesem Jahr auf dem Stand des MGCC mitgeholfen und es hat viel Spaß gemacht.

Bremen Classic Motorshow 2014 - Stand MGCCBremen Classic Motorshow 2014 - Stand MGCCBremen Classic Motorshow 2014 - Stand MGCCBremen Classic Motorshow 2014 - Stand MGCC Bremen Classic Motorshow 2014Bremen Classic Motorshow 2014Bremen Classic Motorshow 2014 - Stand MGDCBremen Classic Motorshow 2014 - Stand MGDC

 Update März 2014

Na nu? Kein Winter? In diesem März gab es bereits richtig schöne Tage und so wurde Margret kurzerhand aus dem Winterschlaf geholt, kurz fit gemacht und die erste Spritztour genossen. Herrlich, endlich wieder offen mit dem "alten Blech" umherfahren zu können.

Update Mai 2014

Leider hielt das gute Wetter aus dem März nicht sehr lange und der April war einfach zum Vergessen. Am 1. Mai wollten wir eigentlich nach Thedinghausen fahren, doch es regnete und war sehr kalt - da hatten wir dann auch keine Lust. Mitte Mai dann endlich mal eine Wetterbesserung und am 16. holte ich Margret wieder für eine Spritztour raus. Hielt nur leider nicht sehr lange an. Auf einem Parkplatz in Delmenhorst konnte ich nicht mehr richtig schalten und bekam die Gänge nicht rein. Vorsichtig wieder Richtung Heimat - teilweise im 3. Gang angefahren - und ab zur Werkstatt, damit Margret auf die Hebebühne kommt. Ging leider erst am Samstag und das Ergebnis war nicht toll - der Kupplungsgeber ist defekt und muß ausgetauscht werden. Somit wurde nichts daraus, dass schöne sonnige Wochenende mit Margret zu geniessen. Manchmal ist das Leben echt hart und gemein.

Doch wir freuen uns schon auf die zukünftigen Fahrten, u. a. Wings & Wheels und die Strandlust Classic vom MG Stammtisch Bremen, im Sommerurlaub nach Rügen und im Herbst die Grenzgänger-Tour durchs Vogtland mit dem MGDC.

 

Update Juni 2014

Endlich ist Margret fit, endlich scheint die Sonne. Es geht los ... !!!!

Am 7. Juni fand die Wings & Wheels Tour statt. Bei über 30° Grad im Schatten eine echte Herausforderung. Wir trafen uns vormittags auf dem Flugplatz Hellwege bei Posthausen und fuhren am Nachmittag zur Teststrecke bei Mercedes-Benz in Bremen, wo eine Gleichmäßigkeitsfahrt stattfand. Das hat viel Spaß gemacht, auch wenn die Steilkurve für unsere Oldies natürlich nicht geeignet war.

Eine Woche später dann fand die Strandlust Classic statt, dieses Mal führte sie durch das Oldenburger Land. Der Anfang war leider sehr verregnet, doch mittags kam die Sonne zu uns und blieb den Rest des Tages. Die Tour war wieder sehr schön, alles war wieder sehr gut organisiert und wir haben wieder viel Spaß gehabt. Ein ganz herzliches Danke-schön ans Orga-Team und deren Helfer/innen. Bestimmt sind wir auch 2015 wieder dabei!

Strandlust Classic TourStrandlust Classic Tour

 

Update Juli 2014

Unsere Margret ist wie das Wetter - wechselhaft und launisch. Der Motor läuft prima, schalten klappt einwandfrei, aber mitunter ist die Leerlaufdrehzahl über 1.500 Umdrehungen/Minuten. Eindeutig zu hoch. Aber viele Ausfahrten konten wir leider noch nicht wieder machen. Das Wetter ist einfach nicht danach. Immerhin konnten wir einen Teil unserer geplanten Tour für 2015 abfahren und aufschreiben, zum Abend hin gab es dann wieder Unwetter. Hoffentlich haben wir im Urlaub besseres Wetter, denn Margret soll natürlich mit.

Danke an Christian Wilmer von Go Gondzo - Der letztes Jahr verbaute Sportkrümmer bzw. die angeschraubten Schellen sorgten dafür das der Vergaser Luft zog, deshalb der unrunde Lauf. Problem also noch rechtzeitig vor dem Urlaub gelöst. Margret kam auf den Trailer und wir fuhren auf die Insel Rügen. Bei der Anreise erwartete uns ein Unwetter mit Starkregen. Wären wir direkt mit Margret gefahren hätten wir "Land unter" im Auto gehabt.

Es gibt wunderschöne Alleen und Nebenstrecken auf der Insel Rügen die wir genossen haben. Lediglich nach unserem Besuch des Baumwipfelpfades hatten wir ein Problem - Aufgrund der Durchfahrten durch die Wälder hatte ich das Licht eingeschaltet und auf dem Parkplatz übersehen, es wieder auszuschalten. Somit wollte Margret nicht wieder anspringen. Das Überbrückungskabel war anscheinend defekt, denn es half uns nicht. Aber nette Urlauber halfen uns beim Anschieben und unser MG lief wieder. Von der Parkaufsicht kam bereits eine nette Dame mit einem Powerbooster und wollte uns Starthilfe geben, damit hätten wir nicht gerechnet. Toller Service. Danach lief Margret wieder als wenn nie etwas gewesen sei. Die sechs Tage vergingen viel zu schnell, doch wir hatten gutes Wetter, schöne Touren und viele nette Momente auf Rügen.

 

Update August 2014

Der Urlaub auf Rügen war sehr schön, aber auch ungewöhnlich warm. Doch Margret brachte uns selbst über die ältesten Schotterpisten sicher ans Ziel. Nur einmal wollte sie nicht mehr, doch das war mein Fehler. Ich hatte auf dem Parkplatz des Baumwipfelpfades das Licht angelassen und als wir zurück kamen war die Batterie leer. Doch sehr hilfsbereite Urlauber schoben Margret an und danach lief sie wieder als wenn nichts gewesen sei. Danke!

Mitte August nahmen wir noch am Old- & Youngtimer-Treffen in Rastede statt. Das Event geht über zwei Tage, wir waren lediglich am Sonntag dabei und haben viele interessante Fahrzeuge und Menschen kennengelernt bzw. wieder gesehen. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit, aber es blieb trocken.

Foto Jörg KellerFoto Jörg KellerYoung- & Oldtimer-Treffen RastedeYoung- & Oldtimer-Treffen Rastede

 

Am 31, August fand in Wunstorf am Steinhuder Meer das alljährliche Briten-Treffen statt, endlich haben auch wir daran teilgenommen. Trotz des anfänglichen Regens kamen viele aus den unterschiedlichsten Regionen und es wurde ein richtig tolles Treffen. Tolle Bilder dazu gibt es hier zu sehen.

 

Update September 2014

Seit Monaten haben wir uns auf die Grenzgänger-Tour vom MGDC gefreut und endlich war es soweit. Vom 11. - 14. September trafen sich 13 englische Fahrzeuge in Plauen und erkundeten dort die Umgebung. Leider war vom Spätsommer nichts zu sehen - im Gegenteil. Der erste Tag begann im Nebel und mit Regen, sehr viel Regen. Leider mochte unsere Margret den Regen überhaupt nicht und es wurde drinnen immer nasser. Die Elektrik hat anscheinend zu viel Wasser abbekommen, so dass uns nach und nach die Rücklichter ausfielen und wir entschieden, den zweiten Tag mit unserem MG zu fahren. Ein anderes Paar hat ebenfalls den 1954iger MG stehen gelassen und uns freundlicherweise auf die zweite Tagestour mitgenommen. Nach dem Mittagessen beschlossen wir einen Abstecher in die Tschechei zu machen und kaum hatten wir die Grenze überquert sahen wir etwas Seltenes - Sonne! Kaum waren wir wieder auf deutscher Seite regnetes es munter weiter. Doch auch wenn die Panne und das Wetter unsere Laune trübten, so sind wir sehr dankbar diese tolle Truppe kennengelernt zu haben und unser Dank gilt insbesondere Manuela Wollny von Almoto und unserem Clubmitglied Peter Hofman für die tolle Organisation.

Grenzgänger Tour 2014Grenzgänger Tour 2014 Grenzgänger Tour 2014Grenzgänger Tour 2014 

Hier gibt es einen tollen Erlebnisbericht sowie ganz viele Fotos. Wir kommen wieder, versprochen :)

Am 27. September fand ein Briten-Treff in Bremen, am Einkaufspark Waterfront, statt. Gut 100 Fahrzeuge aus ganz Norddeutschland fanden bei bestem Sommerwetter den Weg für Gespräche aller Art oder zur Teilnahme am Hindernisparqours. Die Rückfahrt wurde über schöne kleine Landstraßen bei bestem Sommerwetter gemacht.

Briten-Treff in BremenBriten-Treff in Bremen Briten-Treff in BremenBriten-Treff in Bremen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update Oktober/November 2014

Im Oktober gab es noch ein paar schöne Tage, an denen noch ein paar kurze Runden gedreht werden konnten. Doch Anfrang November war es dann wieder so weit - Margret wurde winterfest gemacht und hält nun ihren Winterschlaf. Ich freue mich schon auf's neue Jahr.

 

Bald geht's weiter ....

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?